Ferienwohnung Karlshagen

Karte

Urlaub in Karlshagen auf Usedom

Urlaub in der Ferienwohnung in Karlshagen auf der Insel Usedom

Das Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom liegt ganz im Norden der Insel.
Es ist fast noch ein Geheimtipp – aber bestimmt nicht mehr lange, gibt es hier doch alle Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Reiten, Baden, Surfen, Segeln und noch viel mehr.

Karlshagen hat natürlich noch sehr viel mehr zu bieten.
Da gibt es z.B. den seit 2000 stattfindenden Usedom-Beachcup, eines der größten Beachvolleyballturniere in Europa.

Oder das vielseitige Angebot an Wassersportmöglichkeiten hier. Dazu gehören Windsurfen, Segeln und Wasserski genauso wie Banana-Riding oder der wilde Ritt im Traktorreifen über die Wellen.

Die Umgebung von Karlshagen bietet für jede Art von Wandern das richtige Ambiente.
Ob zu Fuß, per Rad oder auf dem Rücken eines Pferdes – die Landschaft rund um Karlshagen ist immer faszinierend.

Wenn Sie sich etwas genauer für die Natur interessieren, dann sollten Sie auch das Naturschutzzentrum besuchen. Es ist 1993 in einem ehemaligen Ferienhaus der NVA eingerichtet worden und hier erfahren Sie alles zum Thema Strandgut, Bernstein, Singvögel, Muscheln und noch vieles mehr.

Leider ist nicht mehr viel von dem ursprünglichen alten Karlshagen übrig geblieben. Und trotzdem lohnt sich auch ein Spaziergang durch die Stadt.
Die wenigen historischen Gebäude, die Häuser aus der Zeit der ehemaligen DDR und die vielen sehr hübschen neuen Häuser machen die Stadt zu einem sehr freundlichen und einladenden Ort.

Und wenn Sie sich für Karlshagen als nächsten Urlaubsort entschieden haben, dann sind Sie hier genau richtig.

In Karlshagen finden Sie ein sehr schönes Angebot an Ferienwohnungen, auch in Ferienwohnanlagen umgeben von schönen Parks oder direkt am breiten Strand.
Hier fühlt sich die ganze Familie wohl.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen diese Ferienwohnungen und die Möglichkeiten für Ihren Urlaub oder Ihre Ferien im Ostseebad Karlshagen etwas näher vor.

Usedom und Karlshagen eignen sich übrigens auch gut für einen Familienurlaub!
Gehen Sie z.B. einmal an den Strand von Karlshagen und bauen zusammen mit Ihren Kindern eine Kleckerburg.
Sie wissen nicht, was das ist?
Es ist ganz simpel – man nimmt den feuchten Sand und lässt ihn einfach durch die Finger auf den Boden träufeln. Daraus entstehen dann ganz tolle und bizarre Gebilde. Viele von diesen Türmen nebeneinander ergeben dann eine imposante Kleckerburg.
Es macht vor allem sehr viel Spaß.

Schönen Usedom Urlaub!